Kurse

  • Find us on Facebook

Discdogging Kurs

Date: September 24, 2014 Author: School of Dog Categories: Kurse

Der Begriff Discdogging, auch Dog Frisbee genannt, bezeichnet eine Hundesportart mit einer Wurfscheibe. In der einfachsten Variante wirft ein Mensch ein Frisbee und der Hund bringt es zurück. Durch unterschiedliche Varianten und das Einüben verschiedener Tricks kann der Sport individuell und auf Turnierebene betrieben werden.

(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Discdogging)

 

Zielgruppe: Alle gesunden und bewegungsfreudigen Hunde ab dem Alter von 12 Monaten.

Voraussetzung: Es gibt keinerlei Vorraussetzungen, abgesehen von eine, gesunden Bewegungsapparat. Im Zweifelsfall mit dem Tierarzt abklären.

Kursinhalte: In den ersten Kurseinheiten werden wir uns dem richtigen Aufwärmen und Cool Down beschäftigen. Die große Auswahl an Hundescheiben wird ebenso unter das Auge genommen und individuell abgestimmt wie die einzelnen Disziplinen dieser Sportart. Hunde, die bereits Scheiben aus der Luft fangen gelernt haben, beginnen mit dem Training in Freestyle, Minidistance, Dartbee und Time Trail. In den Erholungsphasen der Hunde werden die Hundeführer beim Wurftraining gefordert. Der richtige Umgang mit den verschiedenen Scheiben und der richtige Wurf wird gemeinsam erlernt.

Kursstart: siehe Kurszeiten–  Anmeldung an info@school-of-dog.at

8 Kurseinheiten a 60 Minuten

Kosten: 120 Euro; bei Teilnehmern mit 2 Hunden, kostet der Kurs für den 2.Hund 80 Euro.

Zu den Kurszeiten gelangt ihr HIER

Zum Kurs Anmeldeformular gelangt ihr hier: Zur Anmeldung