Seminare

  • Find us on Facebook

Discdogging Seminar am 12.6.2016

Date: Mai 25, 2016 Author: School of Dog Categories: Seminare

Discdogging Ganztagesseminar

12.Juni 2016

Kosten: Euro 75,- 


Der Begriff Discdogging, auch Dog Frisbee genannt, bezeichnet eine Hundesportart mit einer Wurfscheibe. In der einfachsten Variante wirft ein Mensch ein Frisbee und der Hund bringt es zurück. Durch unterschiedliche Varianten und das Einüben verschiedener Tricks kann der Sport individuell und auf Turnierebene betrieben werden.
(Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Discdogging)

Zielgruppe: Alle gesunden und bewegungsfreudigen Hunde ab dem Alter von 12 Monaten.
Inhalte: Vormittags werden wir uns dem richtigen Aufwärmen und Cool Down beschäftigen. Die große Auswahl an Hundescheiben wird ebenso unter das Auge genommen und individuell abgestimmt wie die einzelnen Disziplinen dieser Sportart. Um Zusammen mit dem Hund spielen zu können, ist es erstmal wichtig richtig werfen zu lernen. Hunde, die bereits Scheiben aus der Luft fangen gelernt haben, beginnen mit dem Training in Freestyle, Minidistance, Dartbee und Time Trail. In den Erholungsphasen der Hunde werden die Hundeführer beim Wurftraining mit verschiedensten Variationen und schwierigen würfen gefordert. Neben den allgemeinen Tricks die mit der Scheibe einstudiert werden, verbinden wir diese dann zu einem oder mehreren Sets. Aus mehreren Sets bildet man eine eigene Freestyle Kür. Das richtige (gesunde) Springen, ist für den Hund das Um und Auf. Deshalb werden nicht nur die Scheiben fliegen, sondern auch Kontrolle am Spielfeld und Sprungtraining unter die Lupe genommen!

Mitzubringen:

  • Scheiben Falls schon vorhanden
  • Leckerlies
  • Halsband und einfache Leine
  • Hallenschuhe
  • Eventuell Ruheplatz (Box, Decke, …) für die Pausen
  • Den Hund und natürlich gute Laune!